Wir möchte unter dieser Rubrik Informationen weiterleiten, die von allgmeinen (Jazz)-Interesse sein könnten .

 

Initiative für einen starken Jazz in Deutschland

den Aufruf finden Sei unter:
http://de-de.facebook.com/Jazzmusiker?sk=info

 

http://www.jazzthing.de/news/2012-1-26-debatte-jazz-in-deutschland/

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProjekt_Jazz/Newskasten

http://www.jazzinstitut.de/Jazznews/jazznews.html

http://blog.jazzmogul.de/2011/07/25/ganz-neu-bei-jazzmogul-jazz-news/

 

Jazzmusiker organisieren sich neu!!!

Berlin, 13. Februar 2012 | In einer Mitgliederversammlung hat sich die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) grundlegend neu aufgestellt und in ihrer Struktur reformiert. Dies ist eine Folge der „Initiative für einen starken Jazz in Deutschland“, der sich innerhalb weniger Wochen rund 1.000 Unterzeichner angeschlossen hatten. „Auf dieser Grundlage kam mit den Initiatoren dieses Aufrufs eine sehr fruchtbare Entwicklung in Gang, die unserer gemeinsamen Sache jetzt neuen Schwung verleiht“, so Manfred Schoof, bisheriger Präsident der UDJ. Er übergibt nun an die Pianistin und neue Vorsitzende der UDJ, Julia Hülsmann, wird den Verein aber weiterhin als Ehrenpräsident unterstützen.
weiter INFOS unter: http://www.uniondeutscherjazzmusiker.de/category/neuigkeiten/


Jazz-Förderung Hilfe! ruft das Saxofon

Deutsche Jazzmusiker fordern staatliche Subventionen.
Ist das eine gute Idee? Das norwegische Beispiel zeigt den Weg.
http://www.zeit.de/2012/11/Kulturfoerderung-Jazz

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/38113305_kw10_de_musik/index.html

http://www.zeit.de/kultur/musik/2011-08/deutscher-jazz-replik

 

Vorsicht vor Abmahnungen für MusikerInnen und VeranstalterInnen
Folgender Artikel stellt den konkreten Sachverhalt detailliert dar:

http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/160212/index.html&fb_source= message

 

Ein Veranstalter zur überkochenden Jazz-Debatte: "Der Idealist Hornstein hat recht. Aber viele Musiker sind wie Texter ohne Text"

http://www.kultur-vollzug.de/article-24445/2012/02/03/ein-veranstalter-zur-uberkochenden-jazz-debatte-der-idealist-hornstein-hat-recht-aber-viele-musiker-sind-wie-texter-ohne-text/#