SCHRABBE, BACH UND DER WEISSE HAI

Samstag, 23.09.2017, 20:00 Uhr
Lindenau-Museum, Gabelentzstraße 5, Altenburg

Ralf Schrabbe hat für sein neues Projekt eine überaus hörenswerte Musik entworfen, die sich fernab gängiger Klassik-und-Jazz-Begegnungs-Klischees bewegt. Ein hochkarätig mit neun Musikern besetztes Jazzensemble im Verbund mit klassisch besetztem Streichquartett schafft eine fein justierte Balance aus Improvisation und Komposition. Phantasievoll und subtil verinnerlicht er für seine Kompositionen und ausgeklügelten Arrangements die reichhaltige Musikgeschichte von Barock zu Klassischer Moderne. Recompose-Bearbeitungen streifen Skrjabin, zum kalendarischen Herbstbeginn wird Sommerliches aus den Vier Jahreszeiten von Vivaldi erklingen und Leipzigs erstem Jazzer J.S.B. ist eine Zwölfton-Komposition über die Töne B-A-C-H gewidmet. Somit kann man hier faszinierende, abenteuerliche Klangerkundungen mit Momenten entspannt-schwelgerischer Schönheit erleben!

http://www.schrabbe.de/Home.html

https://soundcloud.com/user-238055889/schrabbe-bach-und-der-weise-hai

 

Zurück

Für den Erwerb von Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.