REIS - DEMUTH - WILTGEN

Freitag, 20.10.2017, 20:00 Uhr
Villa Rosenthal, Jena

Trio REIS - DEMUTH - WILTGEN
mit feundlicher Unterstützung des Exportbüro Luxemburg und in Kooperation mit Jazzklub International und jenakultur

Michel Reis - p
Marc Demuth - b
Paul Wiltgen - dr

!998 nehmen zwei Teenager – ein Schlagzeuger und ein Pianist – in Luxemburg an einer Musikveranstaltung ihrer Schule teil. Auf der Bühne stehen sie an diesem Abend mit einem damals 20jährigen Bassisten. Bis 2003 treten die Musiker in unregelmäßigen Abständen gemeinsam auf, aber erst 2011 – nach Ausbildungsjahren in Belgien, Holland und den USA – konzertieren Reis Demuth Wiltgen zum ersten Mal als „Working Band“. 2016 legte das Trio die zweite CD „Places in Between“ vor, die das Magazin „Jazz Podium“ als „grandios“ bezeichnete.

Der Pop und das Singer/Songwriter-Genre beeinflussen die Musik dieses Projekts gleichberechtigter Solisten. Individuelle Spielweisen sind dabei zu einem melodischen Sound verschmolzen, der dem zeitgenössischen Jazz verpflichtet ist.

INFO:    http://reisdemuthwiltgen.com/

HÖREN: https://www.youtube.com/watch?v=Mpqpt5hKgSo

Zurück

Für den Erwerb von Tickets wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.